Robin Schulz

ROBIN SCHULZ (Osnabrueck/Germany) – www.mfm-booking.de

Fr, 14.03.14
22.00 Uhr
Frau Berger

Aus dem Leben eines Lausbuben
Die Geschichte von Robin Schulz ist eine Erfolgsgeschichte. Der Osnabrücker DJ, Produzent und Labelbesitzer ist in analogen und digitalen Gefilden ein
absoluter Star. Er beeindruckt dabei nicht nur mit Tönen, sondern auch mit Zahlen. Das erste Mal Auflegen mit 17, die ersten eigenen Partys mit 20,
der große Durchbruch kurze Zeit darauf. Seitdem hat er mit seinen erfolgreichsten Tracks mehrere Millionen Plays erreicht und in unzähligen
Clubs, auf kleinen und großen Festivals und den vielen Kopfhörern der mobilen Generation die Gemüter zum Schmelzen gebracht. Denn die Musik von
Robin geht unter die Haut, packt die Seele bei der Wurzel und lässt einen auf Wolken durch die Luft schweben.
„Du bist, was Du produzierst!“ ist der Leitspruch, den er seit dem Sommer 2013 nicht nur auf seine eigenen Produktionen anwendet, sondern auch auf
die Releases auf seinem Label Lausbuben Records, das er erfolgreich mit Daniel Bruns und Christopher Noble betreibt. Die Unbeschwertheit der beiden
bisher erschienenen EPs wird auch das Label zu einem Million-Click-Wonder entwickeln – genauso wie Robin selbst.
Dabei fing anfangs alles klein an. Seine ersten eigenen Partys in Osnabrücker Clubs trugen nicht umsonst den Namen Electroschnipsel. Doch
Partys zu organisieren war auf Dauer nicht das, was Robin wollte. Vielmehr war es das Gefühl, selber das Ruder in der Hand zu halten und die Menge zu
lenken, das er erleben wollte. Und nichts anderes tut er heute. Mit wundervollen Melodien und eingängigen Vocals pflanzt seine Musik ein
wohlig-warmes Gefühl tief in die Herzen. Es ist die kunterbunte Welt von Konfetti, Glitzer und Seifenblasen und die Inkarnation des sorglosen Tages,
die er damit verkörpert. Ein Erfolgsrezept, das ihn mittlerweile als DJ & Live Act nach halb Europa gebracht hat und im Internet längst in die ganze
Welt.